WIR KÖNNEN BALKON!

Gestalte dein Blütenmeer.

ROT-PINK
Was sich neckt, das liebt sich.

Rot und Pink beißt sich – von wegen! Was früher als absolutes No-Go galt, ist heute voll im Trend. Und das gilt auch für Ihre Balkonkästen. Denn Rot und Pink lassen sich besser kombinieren, als Sie denken.

Zusammen in einem Balkonkasten sind Rot und Pink der Inbegriff von Sommer. Rote Zauberglöckchen, pink-weiße Petunien und Verbenen mit knalligen Blütehighlights in Pink machen zusammen eine sehr gute Figur. Die frischen Farben bringen den Sommer auf Ihren Balkon. Trauen Sie sich, Rot und Pink beißt sich schon lange nicht mehr!


ROSA-WEISS
Zarte Farben, zarte Pflänzchen.

Die Farbe Rosa bringt immer eine ganz besonders zarte Linie in die Balkongestaltung. Und in Kombination mit Weiß wirkt das Rosa noch ein bisschen unschuldiger und zarter.

Wenn Sie für ein romantisches Flair auf Ihrem Balkon sorgen wollen, sind Sie mit der Kombination von Rosa und Weiß absolut auf der richtigen Seite. Elfenspiegel bringen filigrane Blüten ins Spiel, Verbenen und Petunien in Rosa sorgen für zarte farbliche Akzente. Passend dazu können Sie Ihren Balkon mit Windlichtern in Herzform oder romantischen Rosenboxen dekorieren.


GRüN-WEISS
Saftige Frische auf dem Balkon.

Grün und Weiß können keine Farbe ins Spiel bringen? Weit gefehlt, denn ein sattes Grün und ein reines Weiß sorgen nicht nur für ein klares Farbschema, sondern auch für ordentlich Farbe in Ihrem Balkonkasten!

Das satte Grün von Süßkartoffeln passt perfekt zu den filigranen weißen Blüten von Sommerjasmin, Geranie und Zauberschnee. Japansegge bringt Höhe und tolle Blattstrukturen in den Balkonkasten und Pfennigkraut überzeugt durch seine hängenden Wuchs und saftig grüne Blätter. Zur Balkonbepflanzung in Grün und Weiß passen schlichte silberne Metallstecker und farblich abgestimmte Pflanzkübel und -schalen. Damit liegen Sie voll im Trend!

Nicht alle genannten Sorten sind dauerhaft im Gartencenter erhältlich. Wir helfen gerne bei der Auswahl.